Projekttitel

Schulung der MitarbeiterInnen auf Qualität und Gruppenarbeit: KVP
MitarbeiterInnen und Coach

Laufzeit

3 Monate

Ziel des Projektes

Die TeilnehmerInnen wurden mit der praktischen, arbeitsplatzbezogenen Anwendung von Qualitätsmanagement und dessen Werkzeugen vertraut gemacht.

Besondere Bedeutung wurde der Mitarbeit und der Umsetzung des Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses (KVP) im Unternehmen gegeben.

Ziel war es, Wissen und Können um die Einführung, Umsetzung und Aufrechterhaltung des KVP zu erwerben.

Die TeilnehmerInnen erlernten, eigenständig qualitätsrelevante Abläufe als Prozesse mit den ihnen eigenen Qualitätsmerkmalen darzustellen und zu analysieren und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen.

Das Formulieren und Einbringen von Verbesserungsvorschlägen in ein Vorschlagswesen oder in die Arbeitsgruppe war ein wesentliches Lernziel.

Die konstruktive Teilnahme an "Gruppengesprächen Qualität" bzw. die strukturierte Abhaltung dieser "Gruppengespräche Qualität" wurde erlernt.

Branche

Industrie

Größe

200+ MitarbeiterInnen

Struktur

Exportorientiertes Unternehmen mit Entwicklungs- und Produktionsstandort Österreich